Startseite » AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von LIEB ZWEI (Inh. Živile Brüske) an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Zustandekommen des Vertrages

2.1 Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Kaufvertrag zustande mit:

LIEB ZWEI
Inh. Živile Brüske
Friedbergstr. 14
14057 Berlin
Telefon: +493089044762
Fax: +493089044765
E-Mail: info@liebzwei.de
Ust-IdNr.: DE75215497

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Präsentation der Produkte in unserem Internetshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderung zur Bestellung.
3.2 Durch Anklicken des Buttons "Bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.
3.3 Die Bestellung über unseren Onlineshop erfolgt in folgenden Schritten:
1) Unverbindliche Auswahl der gewünschten Waren für den Warenkorb
2) Unverbindliche Eingabe Ihrer Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift
3) Unverbindliche Auswahl der Versandart
4) Unverbindliche Auswahl der Zahlungsweise
5) Überprüfung ggf. Korrektur der sämtlichen Angaben, bevor Sie Ihre Bestellung an uns absenden
6) Verbindliche Absendung der Bestellung.

4. Widerrufsrecht


4.1 Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (LIEB ZWEI, Inh. Z. Brüske, Friedbergstr. 14, 14057 Berlin, Deutschland, Tel.: +49 30 89044762 / E-Mail: info@liebzwei.de / Fax.: +49 30 89044762) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür auch unser Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluss des Widerrufsrechtes:

- Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Bitte beachten Sie, dass eventuell auftauchende farbliche/formtechnische sowie verarbeitungstechnische Abweichungen besonders bei handgefertigten Artikeln zwischen den Abbildungen und dem gelieferten Artikel möglich sind und keine Fehler darstellen.

4.2 Kostentragungsvereinbarung über die Rücksendekosten bei Widerruf.
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

5. Gutscheine

5.1 Die von Ihnen bestellten Geschenkgutscheine senden wir an Sie versandkostenfrei.
5.2 Unsere Gutscheine sind mit einem einmaligen Code versehen, der zum Einlösen des Gutscheins benötigt wird. Der Kunde ist für die Geheimhaltung dieses Codes verantwortlich. Er behandelt diesen Code vertraulich und schützt ihn gegen Kenntnisnahme von Dritten. Jeder Code kann nur einmal eingelöst werden.
5.3 Der Wert der Gutscheine wird nicht in Bargeld ausgezahlt. Der Gutscheinanbieter ist nicht verpflichtet, Restbeträge in bar auszuzahlen, wohl aber über Restbeträge einen erneuten Wertgutschein auszustellen.
5.4 Wir garantieren eine dreijährige Gültigkeit der Gutscheine, beginnend mit dem Schluss des Jahres, in welchem der Gutschein erworben wurde.

6. Preise / Versandkosten

6.1 Alle Preise sind Endpreise in Euro, zzgl. Versandkosten, inkl. Mehrwertsteuer.
6.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 3,90 Euro pro Bestellung. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

7. Zahlungsbedingungen

7.1 Die Zahlung erfolgt per Vorkasse durch Vorab-Überweisung oder per PayPal.
7.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.
7.3
Bei der Zahlart Rechnung erhalten Sie die Rechnung zusammen mit Ihrer Bestellung. Eine Bezahlung per Rechnung ist bis zu einer Höchstgrenze von 100 EUR  nur für registrierte Kunden bei Folgebestellung und nur innerhalb Deutschlands möglich. Sie zahlen nach Erhalt der Ware per Post- oder Banküberweisung innerhalb von 7 Tagen. Die Zahlung auf Rechnung ist nicht für Firmen und Organisationen möglich, sondern nur für Privatpersonen innerhalb Deutschlands. Bei der Zahlung auf Rechnung ist es zudem nicht möglich, eine abweichende Lieferanschrift einzugeben. Wir behalten uns das Recht vor, die Zahlungsweise Rechnung für bestimmte Bestellungen nicht anzubieten und Sie stattdessen auf unsere weiteren Zahlungsarten zu verweisen.


Überweisungen/Zahlungen adressieren Sie bitte an:

Postbank Berlin
Kontoinhaber: Z. Brüske
Konto-Nr.: 58433106
Bankleitzahl: 10010010
Verwendungszweck: Bitte verwenden Sie ausschließlich den Verwendungszweck, der auf Ihrer Rechnung angegeben ist, damit wir Ihre Zahlung einwandfrei zuordnen können.

8. Lieferbedingungen

8.1 Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig.
8.2 Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse oder PayPal gewählt, so wird die Ware binnen 3 Tagen nach Zahlungseingang an das Versandunternehmen (DHL) übergeben. Bei Zahlung per Rechnung wird die Ware binnen 3 Tagen nach Eingang der Bestellung an das Versandunternehmen (DHL) übergeben. Am Samstag und am Sonntag und an Feiertagen erfolgt keine Übergabe an DHL. Ist in der Artikelbeschreibung eine andere Lieferzeit angegeben, so gilt die dort angegebene Lieferzeit für die Übergabe an das Versandunternehmen.

9. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

10. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

11. Haftungsausschluss

Die Haftung des Anbieters für vertragliche Pflichtverletzungen sowie aus Delikt ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Von einem Haftungsausschluss oder einer Haftungsbegrenzung ausgenommen sind Schäden, die auf einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit beruhen; ebenso ausgenommen sind Ansprüche aufgrund von Verzugsschäden (§ 286 BGB), aus dem Produkthaftungsgesetz, Garantien oder der Verletzung vertragswesentliche Pflichten (sog. Kardinalpflichten, d.h. Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf). Insoweit haftet der Anbieter für jeden Grad des Verschuldens.

12. Datenschutz

12.1 Gemäß § 28 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), §§ 14, 15 Telemediengesetz (TMG) wird darauf hingewiesen, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten i.S.d. § 28 BDSG, §§ 14, 15 TMG mittels einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert werden. Diese Bestandsdaten und Nutzungsdaten werden ausschließlich zur Abwicklung des Vertrages zwischen dem Anbieter und dem Kunden verwendet. Es handelt sich hierbei um die in der Anmeldemaske eingegebenen Kundendaten und die Daten hinsichtlich der Nutzung der Website und der gekauften Waren. Diese Information ist für den Kunden jederzeit auf der Website des Anbieters unter den Navigationspunkten „AGB" oder „Datenschutz" abrufbar.
12.2 Die Übertragung der Daten, welche im Rahmen des Bestellvorgangs eingegeben werden, erfolgen per SSL-Verschlüsselung.
12.3 Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von dem Anbieter gespeichert, verarbeitet und entsprechend der gesetzlichen Fristen gelöscht.
12.4 Der Kunde hat jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten gem. der §§ 34, 35 BDSG, 13 Abs. 7 TMG. Die Auskunft kann auf Verlangen des Kunden auch elektronisch erfolgen. Die Einwilligung in die Datenspeicherung kann der Kunde mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen. Der Widerruf und/ oder das Auskunftsverlangen ist zu richten an:

LIEB ZWEI
Inh. Živile Brüske
Friedbergstr. 14
14057 Berlin
Telefon: +493089044762
Fax: +493089044765
E-Mail: info@liebzwei.de

Weitere Informationen finden Sie unter dem Navigationspunkt „Datenschutz“

13. Sonstiges

13.1. Der Vertragstext und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden von dem Anbieter nicht gespeichert, der Kunde kann diese über die Menüführung des Browsers bzw. mittels Tastaturkombination (Strg p, Strg s) drucken bzw. lokal auf seinem PC speichern.
13.2. Eingabefehler können vor Absenden der Bestellung mittels der üblichen Tastatur und Mausfunktionen berichtigt werden.
13.3. Vertragssprache ist deutsch.

14. Betreiber dieses Shops:

LIEB ZWEI
Inh. Živile Brüske
Friedbergstr. 14
14057 Berlin
Telefon: +493089044762
Fax: +493089044765
E-Mail: info@liebzwei.de
Ust-IdNr.: DE75215497

Die oben angegebene Anschrift ist zugleich die ladungsfähige Anschrift.

15. Kontakt

Für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen stehen wir Ihnen jederzeit unter:

Telefon: +493089044762
Telefax: +493089044765
E-Mail: info@liebzwei.de

zur Verfügung.

 


erstellt durch:
Rechtsanwältin Astrid Hilgemann, Waldstr. 136, 12527 Berlin, www.juristin-im-web.de